Startseite

Ob Alpaka, Mohair, Viskose, Baumwolle oder synthetische Stoffe, die Weberei Steiff-Schulte steht fĂŒr qualitativ hochwertige Stoffe die aufwendig gewebt, gefĂ€rbt und strukturiert wurden. Und das natĂŒrlich zu 100% Made in Germany.

Blog

Von der Ziege zum Teddy

Der Weg zum fertigen PlĂŒschtier aus Mohair beginnt im Ursprung in Ankara in der TĂŒrkei, denn hierher stammt die Angoraziege. Heute wird sie zur Gewinnung der tollen Naturfaser auch in SĂŒdafrika, Australien und Madagaskar gehalten. Das Fell der Angoraziege ist lang, lockig und sehr seidig. AbhĂ€ngig vom alter des Tieres Ă€ndert sich die Beschaffenheit der …

Nachhaltige Produktion

In der Steiff-Schulte Webmanufaktur werden die Stoffe nicht nur „aus einer Hand“ produziert, auch Umweltschutz und Nachhaltigkeit haben hier oberste PrioritĂ€t. Nichts landet schneller in KinderhĂ€nden wie ein plĂŒschiger Teddy – Hier ist sorgfalt gefragt. Die Produktion, das FĂ€rben und die Ausstattung, all das findet im Werk in Duisburg statt. Und dass ausschließlich mit Ungifitgen …

Wie die Farbe in den Stoff kommt

Wenn uns eins bei der Werksbesichtung der Firma Steiff-Schulte aufgefallen ist, dann dass hier wirklich noch mit echter Handwerkskunst produziert wird. Wir durften uns ansehen, wie aus unzĂ€hligen rollen Garn eine Webmatte entsteht, wie diese in traditionellen WebstĂŒhlen mit „Fell“ bestĂŒckt und zu einer rolle Rohmohair werden. Die Fasern sind alle noch „ungeöffnet“ wie es …

Behind the scenes

Mit dieser Webseite möchten wir Ihnen Einblick in die wirklich aufwendige, aber immer wieder liebevolle Herstellungen der tollen Steiff-Schulte Webstoffe verschaffen. Bei einem Besuch des Werks in Duisburg haben wir tolle Videos und Fotos machen können, die wir Ihnen auf dieser Webseite bereit stellen.

Über Steiff-Schulte

Mit Beginn unseres Jahrhunderts begann die wundervolle Geschichte des TeddybĂ€ren. Dass der TeddybĂ€r-Erfinder Richard Steiff gewesen ist, weiß jeder TeddybĂ€r-Fan. Doch was wĂ€re 1902 geschehen, wenn Richard Steiff damals keinen PlĂŒsch gehabt hĂ€tte???
Paul Steiff (links) und Reinhard Schulte, 1908
Paul Steiff (links) und Reinhard Schulte, 1908
Aber Gott sei Dank gab es ja die Firma Schulte in Duisburg, die Reinhard Schulte im Jahre 1901 gegrĂŒndet hatte. Heute ist die Firma Schulte in Fachkreisen „das Mekka der BĂ€renmacher aus aller Welt.“ Ein Name, der zum Begriff fĂŒr hochwertiges PlĂŒschgewebe geworden ist. Seit dieser Zeit gab und gibt es nicht nur enge, sondern auch private und freundschaftliche Kontakte.

Und so ist es auch zu erklĂ€ren, daß die Steiff-Teddys, die heute als Sammlerobjekte höchste Preise bei Liebhabern erzielen, fast ausschließlich aus dem „Original-Schulte-Mohair“ sind. Auch heute sind Steiff-Teddys und der Original-Schulte-Mohair gemeinsam der Garant fĂŒr höchste TeddybĂ€r-Kultur.

Diese lange Tradition, dieses ĂŒber viele Generationen aufgebaute „Know how“ und neueste Produktionsverfahren ermöglichen uns, Stoffe herzustellen, die das Herz eines jeden Teddy-Herstellers, Bastlers, KĂŒnstlers und Sammlers höher schlagen lassen.

Ein Stoff, der seinesgleichen auf der ganzen Welt sucht!!!
TeddybÀren aus Original-Schulte-Mohair sind ein wertvoller Begleiter in unsere Zukunft. Ein Partner, auf den man sich immer verlassen kann.

Kontakt

www.probaer.de  /  info@probaer.de  /  +49 2562 70130